Monatsarchiv: Februar 2007

Johnny Cash 75. Geburtstag

Die beliebte Sendung ZeitZeichen auf WDR 5 erinnert heute an Johnny Cash, der vor 75 Jahre geboren wurde. Für alle, die um 9.05 Uhr nicht auf Sendung und andrerweitig beschäftigt waren, hier der Link zum Download als mp3-File. Noch ein Hinweis, es gibt eine ganze Reihe von Sendungen des Westdeutschen Rundfunks als Podcasts Und eine Anleitung zum Podcasting […]

Mondlandung gefälscht?

Ich gebe zu, es ist eine meiner Lieblings-Verschwörungstheorien, dass die Amis die Mondlandung von 1969 in geheimen Film-Studios simuliert hätten, um beim kosmischen Wettrüsten mit den Sowjets die Nase vorn zu haben und vom Vietnamkrieg abzulenken.

Heinrich von Kleist

Leider ist die zweite Vorstellung der Penthesilea auch schon ausverkauft. Die Premiere letzten Freitag am Schauspielhaus Bochum wurde in den einschlägigen Feuilletons wohlwollend rezensiert. Der jungen Regisseurin Lisa Nielebock ist es offenbar gelungen, das unspielbare Drama über die ebenso schöne wie mutige Königin der Amazonen spannungsreich zu inszenieren. Spätestens, wenn die Sonne im Zeichen Widder steht, […]

Die Fischezeit beginnt

In der vergangenen Nacht ist die Sonne um 2.09 Uhr (MEZ) ins Zeichen Fische gewechselt. Liest man die Schlüsselworte und Charakteristika des zwölften und letzten Zeichen, so scheint es fast, als wären Fische die Losertypen des Tierkreises, unfähig, sich in der irdischen Realität mit ihren alltäglichen Anforderungen zurecht zu finden, permanent fluchtreflexartig mit einer Tarnkappe abtauchend.

Was ist denn UT oder GMT oder CST?

Das sind Zeitangaben in Form von Zonenzeiten, die mit der Verbrei- tung moderner Verkehrmittel Ende des 19. Jahrhunderts notwendig wurden. Vorher hatte jeder Ort seine Ortszeit (OZ), auch Local Mean Time (LMT) genannt, die sich am Stand der Sonne orientiert.
12 Uhr mittags entspricht hier dem Zeitpunkt, an dem die Sonne ihren höchsten Punkt über dem Horizont erreicht.

Horst Schlämmer bloggt

Wer kennt ihn nicht, den leicht schmuddeligen, etwas distanzlosen und stellvertretenden Chefredakteur aus Grevenbroich? Der macht jetzt den Führerschein und hat dafür extra das Internet gebloggt.

John Cale – Circus Live Tour 2007

Obwohl Lou Reed immer bekannter war und Andy Warhol zuständig für das Cover des ersten Albums, kreierte John Cale den Avantgarde- gestus von Velvet Underground. Doch bereits 1968 verließ er die Band, begann eine Solokarriere als Musiker und produzierte u.a. Patti Smith, Brian Eno, Iggy Pop und Nico. Seine Auftritte in Alan Bangs‘ Sendung Nightflight im Jahr 1982 oder am E-Piano im WDR-Rockpalast gelten als legendär.
Jetzt ist er mit seinem neuen Album auf Deutschlandtournee und spielt am 13.02. in der Zeche Bochum.

Johnny Cash lebt

Berlin am 8. Februar 2007, alles rennt zur Berlinale-Eröffnung. Mein Hauptstadt-Tipp spielt im beschaulichen Friedenau, dort zeigt das Kleine Theater Freitag, Samstag und Sonntag um 20 Uhr noch einmal „Johnny Cash – The Beast in me“ und lässt den 2003 verstorbenen Country-Star in einer Collage aus Musik und Geschichten wiederauferstehen. Roland Heinrich, der mit Cash das Sonnenzeichen Fische teilt am […]

Der kleine Maulwurf

Der kleine Maulwurf aus der Sendung mit der Maus feiert heute Geburtstag, deshalb hatte die Maus am Sonntag auch frei! Es ist kaum zu glauben, der Maulwurf wird 35 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch!
Doch eine Frage muss erlaubt sein: Wie hat er es geschafft, dabei immer noch so gut auszusehen?