Kunst und Astrologie

Ein Surftipp: im englischsprachigen Forum des Astrodienst Zürich ist derzeit ein schöner Thread zu verfolgen. Zahlreiche Kunstwerke aus den letzten fünf Jahrhunderten wurden auf die Seite hochgeladen, denkbare astrologische Zuordnungen werden diskutiert.

Hier noch ein Buch-Tipp hätte ich noch für alle, die in diesem Bereich gerne forschen möchten. Wolfgang Döbereiner hat einen Bildband veröffentlicht, in dem er Inhalte der Münchner Rhythmenlehre anhand von Bildern berühmter Künstler darlegt. Das Buch heißt „Astrologisch definierbare Verhaltensweisen in der Malerei.“ Es kann über sein Münchner Büro geordert werden.

Zu Ehren von Pluto, der in der kommenden Woche vom Zeichen Schütze in den Steinbock wechselt, gibt es heute das Horoskop von Louise Bourgeois. Die bekanntesten Werke dieser Künstlerin sind riesige Spinnen, z.B. vor der Tate Gallery in London, bezeichnenderweise trägt dieses Kunstwerk den Titel „Maman.“ Das Horoskop der Künstlerin spricht für sich. Eine Steinbock-Sonne steht gegenüber von Pluto, die Venus befindet sich im Skorpion.

Horoskop Louise Bourgeois

Louise Bourgeois, 25.12. 1911, 10.00 Uhr (GMT), Paris, FR
Datenquelle: Lois Roddens Astrodatabank mit einem AA-Rating

P.S. Auch in Bochum gibt es anläßlich des Zeichenwechsels von Pluto einen Themenabend, mehr dazu in der kommenden Woche.