Und noch einmal: Dalai Lama in Deutschland

Bekanntlich ist CDU-Ministerpräsident Roland Koch seit mehr als 20 Jahren mit dem Dalai Lama befreundet. Das mag verwunderlich sein, angesichts der agressiven Wahlkampfstrategien des hessischen Politikers vor einigen Monaten – oder auch, wenn man seine Haltung gegenüber allem Fremden einmal näher ins Auge fasst.

Horoskop Roland Koch

Roland Koch, 24. März 1956, 4.00 Uhr (GMT), Frankfurt a.M., D
Datenquelle: Manfred Gregor

Gleichzeitig ist Roland Koch einer der wenigen deutschen Politiker, die genug Mumm aufbringen, dem politischen Druck Chinas Widerstand entgegen zu setzen. Wenn der Dalai Lama morgen in Frankfurt landet, um seinen Deutschlandbesuch zu starten, wird er selbstverständlich von Roland Koch empfangen und zum Frühstück eingeladen. Chapeau! Chapeau! Und das sage ich, obwohl mir der CDU-Hardliner an und für sich extrem unsympathisch ist. Aber Ehre, wem Ehre gebührt!

Vielleicht sind es die zwei Seiten des Widder-Prinzips, die uns in Roland Koch begegnen. Erstaunliches zeigt aber auch die Synastrie, also der Vergleich der beiden Horoskope.

Horoskop Dalai Lama

Roland Koch

Horoskop Dalai Lama

Dalai Lama XIV.

AC und DC liegen sich fast gradgenau gegenüber. Das ist immer ein Hinweis darauf, dass sich zwei Menschen in einer Begegnung gut einander spiegeln können, dass es eine Anziehung gibt, die in den meisten Fällen zur Beziehung führt.

Außerdem teilen diese zwei sehr verschiedenen Menschen einen Mond in der Jungfrau miteinander. Koch und der Dalai Lama sind Mondbrüder, wenn man so will. Mond im gleichen Zeichen bedeutet, dass Situationen gefühlsmäßig auf eine ähnliche Art und Weise wahrgenommen werden. Manchmal gibt es ein Verstehen ohne Worte, einen emotionalen Gleichklang.

Beide haben übrigens auch eine Mond-Saturn-Verbindung. Diesen Aspekt habe ich ja in meinem letzten Post zum Dalai Lama ausführlich beschrieben. Roland Kochs Jungfrau-Mond bildet ein Quadrat zum Saturn im Schützen.