Runde Geburtstage 1 – Ian Fleming

Zwei aktuelle Ausstellungen in London sind dem Schöpfer der James Bond-Romane gewidmet. „For Your Eyes Only“ läuft noch bis zum 1. März 2009 im Imperial War Museum, während „Bond Bound“ nur noch bis 28. Juni in der Fleming Collection zu bestaunen ist, jedoch im Frühsommer 2009 nach Genf wandern soll.

Beide Ausstellungen beschäftigen sich mit den literarischen Wurzeln der James Bond-Filme und würdigen so den hundertsten Geburtstag des Autors Ian Fleming.  Und der darf heute gefeiert werden.

Das Horoskop Ian Flemings ist heute vor einem Jahr gleich mit zwei Geburtszeiten in Neptunwelten publiziert worden, hier noch einmal für alle Bond-Maniacs die AC Wassermann-Version.

Horoskop Ian Fleming mit Wassermann-AC

Ian Fleming, 28. Mai 1908, 0.10 Uhr (GMT), London, GB
Datenquelle: Lois Roddens Astrodatabank mit einem DD-Rating

Und weil dieses Horoskop viel Ähnlichkeit mit dem Horoskop der gerade wieder entdeckten Schweizer Schriftstellerin Annemarie Schwarzenbach hat, erlaube ich mir, deren Horoskop trotz unbekannter Geburtszeit hier einfach mal dazu zu stellen. Zur besseren Vergleichbarkeit ist das Horoskop mit einem identischen AC im Wassermann erstellt worden, das bedeutet für Sils im Engadin eine fiktive Geburtszeit von 0.35 Uhr.

Horoskop Annemarie Schwarzenbach

Annemarie Schwarzenbach, 23. Mai 1908, Geburtszeit unbekannt, Sils, CH
Datenquelle: Wikipedia

Verblüffend sind einige Parallelen im Leben dieser beiden Upper Class-Geborenen. Ian Fleming ist aber nicht nur viel älter geworden, er hat mit Sicherheit auch ein glücklicheres Leben gelebt. Annemarie Schwarzenbach starb mit 34 Jahren an den Folgen eines schweren Fahrradunfalls, die Anerkennung als Künstlerin blieb ihr zu Lebzeiten versagt. Frauenschicksal? Oder ein allzu empfindsamer Fische-Mond? Eine Mischung von beidem? Es wäre sicher interessant, dieser Fragestellung einmal genauer nachzugehen.