Keiner kann mich bremsen heut`Nacht!

Starlight Express ist ein modernes Märchen und zeigt, wie Selbstmotivation funktioniert! Greaseball, die mächtige Diesellok, will um jeden Preis die Weltmeisterschaft der internationalen Züge gewinnen. Die hoffnungslos veraltete Dampflok Rusty will auch am Rennen teilnehmen, ist aber chancenlos. Greaseball ist besser ausgerüstet und kämpft mit unfairen Mitteln.

Rusty aber gibt nie auf, lernt an sich selbst zu glauben, gewinnt zum Schluss das große Rennen – und das Herz des attraktiven Erste-Klasse-Wagen Pearl.

Musical Starlight Express in Bochum
Greaseball in Siegerpose, Foto: Jens Hauer

Ich erinnere mich schwach (es ist zwanzig Jahre her, dass ich Starlight gesehen habe), dass Rusty ungefähr in der Hälfte des Musical eine tiefe Selbstwertkrise durchläuft. Eine Stimme aus dem Eisenbahn-Himmel spricht dann zu ihm und schenkt der alten Dampflok neue Zuversicht.

In den ersten Wochen nach dem Start gab es Tickets zum Schleuderpreis, weil das Stück vor leeren Rängen spielte. Starlight war umstritten, zu amerikanisch, zu seicht. Hinzu kam, dass rund 24 Millionen DM in die eigens für das Musical gebaute Halle investiert wurden! Während organisch gewachsene Kulturzentren wie der Bahnhof Langendreer mit recht bescheidenen Zuschüssen gefördert wurden.

Horoskop Starlight Express Bochum

Starlight Express Bochum, 12. Juni 1988, 20.00 Uhr (MESZ), Bochum, D
Datenquelle: Countdown vom 11. Juni auf der Homepage des Musicals

Das Horoskop zeigt sechs rückläufige Planeten. Vielleicht brauchte der Starlight Express deshalb soviel Anlaufzeit, um erfolgreich zu werden. Venus und Merkur sind retro und bilden eine Konjunktion mit Sonne in Zwillinge. Auch Neptun in Haus 2 ist rückläufig.

Jupiter steht als Herrscher des AC im Stier in Haus 6. Die Verantwortlichen im Bochumer Rathaus hofften natürlich mit ihrer Entscheidung für den Bau der Starlight-Halle, neue Arbeitsplätze zu schaffen. Und tatsächlich haben inzwischen mehrere Generationen von Studenten für Starlight gejobbt.

Saturn regiert in diesem Horoskop das zweite Haus, das Geldhaus und läuft auf Uranus zu. Auch diese beide Planeten sind retrograd. Die Anlaufschwierigkeiten werden hier überdeutlich. Die finanzielle Situation des Musicals änderte sich erst, als Saturn und dann Uranus und Neptun im Herbst wieder vorwärts liefen. Die Besucherzahlen stiegen, der Rest ist bekannt.

Irgendwann vor zwei Jahren wurde der 11.111.111. Besucher in Bochum empfangen. Eine Erfolgsgeschichte, die belegt, dass sich mit modernen Märchen (Neptun) viel Geld (Haus 2) machen lässt. Und dass es manchmal darum geht, den langen Atem zu haben und abzuwarten, bis die Planeten ihre Bewegungsrichtung wieder ändern.

Noch eine letzte Anmerkung zur Dominanz der Rückläufigkeit in diesem Radix.

Der Starlight Express hat ungewöhnlich viele Fans, die immer wiederkommen. Darunter zwei Frauen, die das Rollschuh-Musical bereits hunderte von Malen gesehen haben. Auffälig ist hier natürlich Merkur im Rückwärtsgang (das ich-komme-wieder-Syndrom) und die Konjunktion, die Merkur (als Herr von Haus 7) mit Venus (Symbol für die Frau) bildet.