Haus Neptun

Im Urlaub an der See oder am Meer begegnet einem Neptun-Poseidon naturgemäß häufiger als mitten im Ruhrgebiet. Der Gott der Meere mit seinem Dreizack muss als Namensgeber für Buden mit Fischbrötchen, Tellergerichte in Restaurants oder den Surfbrettverleih herhalten.

Haus Neptun auf RügenHaus Neptun steht an der Thiessower Straße Nr. 17 in Göhren

Haus Neptun habe ich auf einer Radtour entlang der Ostseebäder Binz-Sellin-Baabe-Göhren entdeckt, es liegt ein wenig abseits der üblichen Routen und wirkt leicht heruntergekommen. Was aber doch ganz gut zu Neptun passt. Anders als in vielen Büchern beschrieben, ist der Gott der Meere nämlich nicht so sanftmütig, wie es dem Zeichen, welches er regiert, oft untergeschoben wird.

Natürlich sind die Fische sensibel, einfühlsam und haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte ihrer Mitmenschen. Aber die andere Seite der Medaille ist das unpersönliche, auch überpersönlich genannte Fluidum, nämlich die Unerreichbarkeit des Fische-Menschen. Wer schon einmal versucht hat, einen Fisch festhalten, kennt dieses Moment, in dem sie unbemerkt wegflutschen und entgleiten.

In der griechischen Mythologie lässt sich nachlesen, dass Poseidon-Neptun eine überaus gierige Gottheit ist, die sich wahrlich nicht damit zufrieden gibt, über alle Weltenmeere zu herrschen, sondern permanent versucht, sich noch mehr Land unter den Nagel zu reißen. Deshalb gibt es als Nachschlag noch zwei Fotos, vom Morgen und vom Abend an der wilden Ostsee!!

Die Ostsee - Foto von Monika Heer

Die Ostsee - Foto von Monika Heer