Monatsarchiv: November 2008

Die traurigen Tropen des Claude Lévi-Strauss

Der französische Anthropologe und Ethnologe Claude Lévi-Strauss feiert heute am 28. November seinen 100. Geburtstag. Vor vielen Jahren an einem Herbstsonntag 1934 um 9 Uhr morgens erhielt der studierte Jurist einen Anruf. Célestin Bouglé, seines Zeichens Direktor der École normale supérieur, war am Apparat und bat ihn, sich als Professor der Soziologie in São Paulo zu […]

Pluto-Ingresse

Der endgültige Wechsel von Pluto ins Zeichen Steinbock ereignete sich in der vergangenen Nacht und da ich heute Abend einen Vortrag zum Thema halte, habe ich mir die letzten beiden Ingress-Horoskope einmal angeschaut, auch wenn 1762 und 1516 die Planeten jenseits von Saturn noch gar nicht bekannt waren. Pluto-Wechsel in Steinbock 1516, 24. Oktober 1516, […]

Der stille Beatle

Im Dezember 1991 ging George Harrison mit seinem Freund Eric Clapton ein letztes Mal auf Tournee, in Osaka und Tokio gaben die beiden Gitarristen zwei Konzerte. Darüber berichtet Deutschlandradio Kultur am heutigen Abend um 20.03 Uhr. George Harrison, 24. Februar 1943, 23.51 Uhr (GMT), Liverpool, GB Datenquelle: Lois Roddens Astrodatabank mit einem A-Rating

Geschwisterliebe

Geschwister und Beziehungen zu Geschwistern sind astrologisch dem dritten Haus zugeordnet. Dahinter verbirgt sich die Ansicht, dass soziales Lernen durch Schwestern und Brüder enorm gefördert wird. Liebe und Zuneigung entstehen, weil untereinander erste Formen von Freundschaft, Kollegialität und Solidarität eingeübt werden. Auch Pinguine haben Geschwister!

Spiel mir das Lied vom Tod

Sein Soundtrack zu Sergio Leones gleichnamigen Film machte ihn 1968 auf einen Schlag berühmt. Doch erst im Februar letzten Jahres erhielt er den Oscar für sein Lebenswerk, nach insgesamt fünf Nominierungen in den Jahren zuvor. Heute feiert der berühmteste Filmkomponist der Welt seinen achtzigsten Geburtstag. Happy Birthday, Ennio Morricone! Ennio Morricone, 10. November 1928, 22.25 […]

Change will come…

Ein bisschen Hoffnung kehrt zurück in diesen Krisenzeiten, Amerika hat gewählt und Barack Obama, ein linksliberaler Demokrat, wird der erste schwarze Präsident der USA. Die Website von Barack Obama – stets aktuell Offenbar ist es dem Hoffnungsträger gelungen, die jungen Wähler zu mobilisieren und er hat Florida, die konservative Altersresidenz der Vereinigten Staaten, gewonnen. Das zumindest […]