Monatsarchiv: Januar 2009

Update zu Pluto im Steinbock

Schon im letzten Februar hatte ich bei meinen Vorträgen darauf hingewiesen, dass es unter Pluto im Steinbock zu einer Aufwertung des Alters kommen kann. Während das Jahrzehnt mit Pluto in Schütze den Jugendkult und die Spaßgesellschaft favorisierte – Schütze entspricht dem Archetyp des „puer aeternus“, des ewig Jugendlichen – steht Steinbock für die Weisheit des […]

Herzlichen Glückwunsch

Es ist der 22. Februar 2009, heute feiert Neptunwelten zur Abwechslung einmal sich selbst und den zweiten Geburtstag. Ein Anlass, mich bei allen Leserinnen und Lesern ganz herzlich zu bedanken! Die Statistik, sofern wir ihr Glauben schenken wollen, zeigt bis zum heutigen Tag 172.557 Besucher und 340.243 Seitenaufrufe.

Obama 2009

Heute wird der neue Hoffnungsträger der Welt, Barack Obama, sein Amt antreten. Bereits am Sonntag gaben weltbekannte Popstars ein Konzert zur Einstimmung auf die Amtseinführung. Und heute dürften in Washington ca. zwei Millionen Menschen die Antrittsrede des neuen Präsidenten live verfolgen. Obama-Aufkleber mit dem Regenbogen der Hoffnung im Wahlkampf 2008

ARD zu Besuch am Kap Kaminski

Hier in der Bochumer Sternwarte hat das ARD Mittagsmagazin heute ein Gespräch einer Astrologin mit einer Hobby-Astronomin aufgezeichnet. Die Bochumer Sternwarte, im Volksmund Kap Kaminski genannt. © Foto Monika Heer Da ich selbst den ganzen Tag zuviel zu tun hatte, habe ich die nette Dame vom ARD-Mittagsmagazin, die letzte Woche hier anrief, an meine Kölner […]

César Manrique

Wie lassen sich die düsteren und manchmal auch furchteinflößenden Facetten des Skorpionprinzips in Schönheit verwandeln? Eine Antwort auf diese Frage hat der Künstler, Architekt und Umweltschützer César Manrique gegeben. Am Eingang zur Fundación César Manrique © Foto Monika Heer Überall auf Lanzarote sind seine Spuren zu entdecken, sei es in Form von Windspielen, die etliche […]

Inmitten des Lebens

Inmitten des Lebens sind wir vom Tode umfangen! Dieses mittelalterliche Sprichwort erzählt von einer Zeit, in der Leben und Sterben miteinander verbunden waren. Wohlmöglich war es damals einfacher, loszulassen und darauf zu vertrauen, dass Leben immer wieder neue Formen kreiert, dass es keine Sicherheiten gibt, nur den ständigen Wandel und dass in jedem schmerzhaften Abschied […]

Das Jahr der Astronomie

2009 ist nicht nur ein Marsjahr, sondern auch das Internationale Jahr der Astronomie. Im Unterschied zur Astrologie ist die Astronomie heute immer noch eine Wissenschaft, während ihre Schwester Astrologie seit der Aufklärung in den Bereich des Aberglaubens verwiesen wurde. Ferne Galaxien werden heute von der Astronomie erforscht

Jupiters Zeichenwechsel

Dass Jupiter zu Übertreibungen neigt, ist hinlänglich bekannt. Während sich die gute alte Erde mit einem Mond begnügt, hat Jupiter etwas mehr als 60 Monde um sich herum versammelt. Astronomisch gesehen ist Jupiter ein Riesen-Gasball, dessen Spektrum der Sonne ähnelt, so ist es nicht verwunderlich, dass er zuweilen als zweite Sonne des Horoskops gesehen wird.

Pluto in Steinbock 2

Erst einmal allen Leserinnen und Lesern ein frohes und glückliches neues Jahr. Mögen Sie die Chancen des Marsjahres 2009 für sich produktiv nutzen. Anregungen finden Sie hier oder auch da. Ein gutes Beispiel, um die aktuelle Pluto in Steinbock-Konstellation bildhaft zu erklären, ist die Insel Lanzarote. Am Ortsrand von Mala © Foto Monika Heer