Astrologie für das iPhone

Seit ein paar Wochen besitze ich das iPhone, freundlicherweise gesponsert vom 3GStore, der das iPhone ohne Vertragsbindung und ohne Net- oder Simlock verkauft.

IMG_0006.jpg

Da es mittlerweile -zigtausende kleine Programme, die sogenannten Apps, gibt, habe ich mich auf die Suche nach Angeboten für die Astroszene gemacht. Unter den rund zwanzig verfügbaren Programmen sind viele bunte Tageshoroskope, Sonnenstandsastrologie halt, aber dafür kostenlos, iScopes, Astro Feel, Zodiaco oder myAstrolite heißen sie.

Astro App für Fische

Leider, leider gibt es noch keine App zur Horoskopberechnung, Palm-Nutzer sind hier mit Astropocket besser versorgt, das kleine Tool bietet eine Berechnung des Radix, Solar, Direktionen und Progressionen sind ebenso möglich und die Wahl zwischen acht verschiedenen Häusersystemen.

Doch mit iPhemeris ist immerhin eine Berechnung aller Planetenstände für den gesamten Zeitraum von 1900 bis 2099 möglich. Neben den Planeten von Sonne bis Pluto sind Chiron, Vesta, Pallas, Juno, Ceres und Cupido gelistet – und wie in einer echten Ephemeride – ist die Sternzeit für o.oo Uhr in der ersten Spalte zu finden.

Astro App iPhemeris

Astromo berechnet die Planetenstände von Sonne bis Pluto und zeigt in einer Grafik immerhin das aufsteigende Zeichen, leider nicht die einzelnen Häuserspitzen, obwohl Längen- und Breitengrade definierbar sind. Um einen Annäherungswert an den AC zu bekommen, hilft ein kleiner Trick. Die aktuelle Zeit muss in Ortszeit umgewandelt werden. Für den Längengrad von Bochum 7°13`17″ östlicher Länge reicht es, die aktuelle Zeit in Greenwichzeit umzurechnen und 30 Minuten zur GMT zu addieren.

Astro App Astrolgo

Update vom 19.06. 2009
Die neuen iPhones 3GS da.