Sterne über dem Revier

Drei Veranstaltungen für Astrologie-Interessierte werden in den kommenden Monaten im Ruhrgebiet geboten.

Sterne über dem Revier nennt sich eine Ausstellung mit Astrofotografien der Westfälischen Volkssternwarte, sie wird am Sonntag, den 18. April im Vestischen Museum in Recklinghausen eröffnet und ist bis Mitte Juli zu sehen.

vestisches_reviersterne.jpg

Das Vestische Museum ist ja eine meiner vielen beruflichen Stationen. Anfang der neunziger Jahre habe ich dort Ausstellungen zur Bergbau- und Industriegeschichte organisiert. Deshalb werde ich mir die Ausstellung bestimmt anschauen.

Der zweite Tipp: Die „Astrologos-Ruhrradtour“ am 10. Juli 2010. Sie beginnt im Westpark an der Jahrhunderthalle. Mit dem Rad geht es von dort aus um 12 Uhr über die alte Erzbahntrasse zur Zeche Pluto in Wanne-Eickel.

100halle_nacht.jpg
Im Westpark hinter der Jahrhunderthalle, Sommer 2009   Foto © Monika Heer

An alten Zechen vorbei radeln wir weiter zum Rhein-Herne-Kanal. Der Radweg am Kanal entlang führt direkt zum Nordstern-Park in Gelsenkirchen-Horst. Die Zeche mit dem Namen Nordstern war vor 150 Jahren die nördlichste Zeche des Reviers. Alle weiteren Informationen zur Astrologischen Ruhrradtour gibt es hier.

gasometer_sternstunden.jpg

Die Ausstellung „Sternstunden“ im Gasometer Oberhausen war schon im Internationalen Jahr der Astronomie 2009 zu sehen und ist noch bis Ende 2010 verlängert worden. Wir sind ja Kulturhauptstadt ;-).

Ein Besuch in den Sommermonaten empfiehlt sich, da es im Herbst und Winter doch recht frisch im riesigen Gasometer werden kann .