Endlich Frühling

Endlich ist die Sonne da und der Frühling macht gleich viel mehr Spaß. Neptunwelten wünscht allen Leserinnen und Lesern ein entspanntes Pfingstwochenende.

fruehlingshaft.jpg

Die nächsten Wochen bringen astrologisch gesehen spannende Ereignisse. Am Freitag zu Vollmond wechselt Uranus ins Zeichen Widder und wenige Tage folgt Jupiter, am 8. Juni bilden sie eine Konjunktion auf 0 Grad 17 Minuten im Widderzeichen. Dieser Punkt gilt im Tierkreis als Initialzündung für neue Impulse.

Längst fällige Veränderungen können  nun überraschend  und plötzlich (Uranus) in Gang kommen. Da Saturn gegenüber im Zeichen Jungfrau gleichzeitig seine Richtung ändert und wieder vorwärts läuft, kann sich eine enorme Spannung aufbauen. Geduld, Beharrlichkeit und eine Politik der kleinen  Schritte sind gefragt, wenn es darum geht, die neuen Impulse konkret umzusetzen.

Wer mehr über die Konstellationen der kommenden Wochen erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, den nächsten Themenabend zu besuchen. Mit Merkur und Jupiter als Thema wird die Frage gestellt, wie eine sinnvolle und sinnstiftende Deutung der aktuellen Konstellationen aussehen kann.

Mit einigen Frühlingsbildern verabschiede ich mich ins Wochenende und werde gleich die Schachtzeichen besuchen gehen, mehr zu dieser Aktion im Rahmen der Ruhr 2010 gibt es dann die nächsten Tage.

gelb.jpg

Garten- und Balkonfreuden

gruen.jpg

Das helle Grün des Frühlings verflüchtigt sich bald schon wieder.

pulsatilla.jpg

Die kleine Pulsatilla… zart, aber doch sehr widerstandsfähig.