Das Maus-Horoskop

Viele Jahre habe ich mit einem falschen Maus-Horoskop gelebt. 2005 schrieb ich meinen Artikel über dieses sympathische Wesen mit einer Fische-Sonne im zehnten Haus. Bei meinen Recherchen im Netz war ich seinerzeit auf eine Geburtstags-Datum 10. März 1971 gestoßen, dieses Datum ist zum Beispiel in der Internet Movie Datenbank verzeichnet.

Maus, 7. März 1971, 11.30 Uhr (MEZ), Köln, D
Datenquelle: Wikipedia Online-Enzyklopädie

Doch am gestrigen Tage wurde allüberall (1, 2, 3, 4) der 40. Geburtstag der Maus gefeiert und ich begab mich erneut auf die Suche und fand beide Termine, sowohl den 7. März als auch den 10. März als Datum der ersten Sendung mit der Maus. Die Lösung war aber nun recht einfach. Da die Sendung mit der Maus am Sonntag ausgestrahlt wird, musste ich nur noch herausfinden, welches der beiden Daten 1971 auf einen Sonntag fällt. Es ist eindeutig der 7. März 1971.

Die Sonne bleibt im zehnten Haus und genau diese Sonnenstellung habe ich in meinem Artikel zum MC im Horoskop gedeutet, im Kontext mit Uranus in Haus 5, der uns ebenfalls erhalten bleibt.

Im Nachhinein betrachtet ist natürlich die veränderte Stellung des Mondes auffällig. Es ist kein Jungfrau-Mond wie in der 10. März-Variante, sondern ein Krebs-Mond. Ein Mond, der ins einem eigenen Zeichen steht und gemeinsam mit dem Krebs-Aszendent betont, dass die Maus eine Freundin aller Kinder ist.

P.S. es gibt übrigens auch ein Horoskop für den kleinem Maulwurf, der eine Venus in den Fischen hat und 2007 seinen 35. Geburtstag feierte.