Den Untergang der Titanic überleben

Den Untergang der Titanic überlebten rund 700 der über 2000 Passagiere. Antoinette Flegenheim, geborene Berta Antonia Maria Wendt, ist eine der Überlebenden. Sie stammte aus dem kleinen Dorf Himmelpfort in Brandenburg und heiratete 1890 den Millionär Alfred Flegenheim in Manhattan.

Nach dessen Tod 1907 kehrte sie nach Deutschland zurück, lebte in Berlin und buchte 1912 ein Ticket für die Jungfernfahrt der Titanic, um einen Ausflug in ihre zweite Heimat New York zu unternehmen.

Horoskop Berta Antonia Maria Wendt

Berta Antonia Maria Wendt, 11. Mai 1863, 8.00 Uhr (LMT), Himmelpfort, D
Datenquelle: Tagesspiegel vom 9. April 2012

Die Transite des Tages, an dem das Schiffsunglück passierte, sind interessant. Das MC des Unglücks-Radix fällt genau auf den Jupiter im Horoskop von Berta Antonia, die sich zu diesem Zeitpunkt schon lange Antoinette nannte.

Die Transite der überpersönlichen Planeten zeigen, dass Antoinette Flegenheim, zum Zeitpunkt des Unglücks 49 Jahre alt, eine tiefgreifende persönliche Krise durchläuft. Der laufende Saturn steht auf ihrer Sonne, Pluto ist in den letzten zwei Jahren über ihre Venus transistiert und Planet Neptun, der Gott der Meere, steht ziemlich genau auf ihrem Aszendenten.

Der letzte Blog-Beitrag zu Gerhard Richter handelt zufälligerweise ebenfalls von Neptuns Transit über den AC.

Möglicherweise ist ein transitierender Neptun über persönliche Punkte im Horoskop immer die Begegnung mit den Fluten. Manchmal in Form von unbewussten Bildern, die das Bewusstsein überschwemmen, ein anderes Mal als Eintauchen in die Ozeane. Gefährlich ist Neptun in jedem Fall, nämlich für alle, die den Kontrollverlust fürchten. Ihnen sei Hölderlins Zitats ans Herz gelegt: Wo die Gefahr ist, wächst das Rettende auch.