Monatsarchiv: Mai 2012

Franz Anton Mesmer, die Gestirne und der Mesmerismus

Franz Anton Mesmer lebte von 1734 bis 1815 und war einer der berühmtesten Ärzte des 18. Jahrhunderts. Seinen Doktortitel bekam er 1766 mit einer Arbeit über den Einfluss der Gestirne auf den Menschen. So etwas ist heute schlichtweg undenkbar. Mesmer war davon überzeugt, dass die gegenseitigen Anziehungskräfte der Planeten das menschliche Nervensystem beeinflussen. Durch Handauflegen, […]

Was macht eigentlich so ein Astrologenverband?

Immer wieder werde ich in der Astrologie-Ausbildung oder in Astrologie-Seminaren gefragt, was der Deutsche Astrologenverband (DAV) macht? Ob es sinnvoll ist, in den DAV einzutreten? Warum es eine Astrologen-Prüfung gibt? Und welche Vorteile eine Mitgliedschaft im Astrologenverband hat? Die letzte Frage lässt sich leicht beantworten. Das Abo der Astrologie-Zeitschrift Meridian und die Teilnahme an Tagungen […]

100 Jahre Galerie Der Sturm in Wuppertal… und Thomas Ring ist dabei!

In Wuppertal ist noch bis Mitte Juni eine Ausstellung zu sehen, deren Besuch ich meinen Astro-FreundInnen unbedingt ans Herz legen möchte. Es ist die Jubiläums-Schau zum 100. Geburtstag einer Galerie, die am 12. März 1912 in der Potsdamer Straße 134A eröffnet wurde. Potsdamer Straße 134-136 in Berlin-Schöneberg Heute erinnert nichts mehr an diese Galerie, die […]