Documenta 13 – mit Horoskop! Und Saturn im Skorpion

Als ich vor fünf Jahren das Horoskop der Documenta im Astro-Blog veröffentlichte, lag der zweite Saturn-Return der weltweit größten Kunstschau noch in weiter Ferne. In diesem Jahr ist die Documenta 57 Jahre geworden. Saturn klopft an die Tür.

Vor der Wiederkehr Saturns steht jedoch am Wochenende erst einmal das Ende der 100 Tage-Schau. Die vielen Besuchern sehr gut gefallen hat und anderen wiederum zu kopflastig geraten ist. Wenn dann am 5. Oktober Saturn ins Zeichen Skorpion wechselt, kann in Kassel bilanziert und geprüft werden, was sich bewährt hat und was losgelassen werden kann.

Horoskop der ersten Documenta

Documenta, 15. Juli 1955, 11.00 Uhr (MEZ), Kassel, D
Quelle: Documenta-Archiv der Stadt Kassel

Fotos von Kunstwerken, die mich dieses Mal erfreut haben, zeigen, dass die Documenta auch im Seniorenalter noch sehr lebendig ist. Und mit Merkur, Venus, Uranus und Sonne in Haus 10 – wie gewohnt – reichlich Stoff zum Diskutieren bietet.

Documenta 13 - Etel AdnanKleinformatige Bilder der Libanesin Etel Adnan in der Documenta-Halle

Documenta 13 - Kunstraum von Yan LeiAuch in der Documenta-Halle, Yan Lei gestaltet einen Raum voller Kunst

Documenta 13 - Videoinstallation von Nalini MalaniVielbestaunte Installation von Nalini Malani

Documenta 13 - Piere HuygheNicht alle finden, dass der Hund mit dem rosa Bein Kunst ist, Piere Huyghe schon

Documenta 13 - Sanatorium von Pedro ReyesDas Sanatorium von Pedro Reyes, in der Karlsaue zu sehen, ebenso wie Hund und Mensch

Im Sanatorium des Pedro Reyes konnte man sich Termine zur Therapie geben lassen. Die Mitarbeiter (schlecht bezahlte Kunststudenten?) waren an dem sehr heißen Tag, als ich dort war, lustlos – und abwesend. Schade, ein Angebot hätte mich nämlich sehr interessiert: Special Therapy – Be the Therapist-Therapy!

Documenta 13 - Saharazelt in der KarlsaueAuch sehr schön, das Saharazelt mitten in der Karlsaue, mit kostenlosen süßem Tee

Documenta 13 - Bronzebaum von Giuseppe PenoneBronzebaum von Giuseppe Penone

Documenta 13 - Videoinstallation von William KentridgeMein persönliches Highlight: William Kentridges Kampf gegen die Zeit, im Kulturbahnhof

Wer am Wochenende einen Tag Zeit hat und zufällig in Kassel ist, sollte sich Kentridges vielschichtiges und bedeutungsvolles Gesamtkunstwerk aus Film und Zeichnung, Tanz und Musik, Text und Skulptur unbedingt anschauen.

Wer hingegen erfahren möchte, was der Wechsel Saturns von Waage nach Skorpion bedeutet, ist herzlich zum nächsten Themenabend am DAV-Ausbildungszentrum Bochum eingeladen. Alle Informationen zu diesem Astrologie-Abend gibt es in der Rubrik Themenabende.