Frohe Weihnachten

Allen Leserinnen und Lesern ein friedliches und frohes Weihnachtsfest. Nachdem der Weltuntergang an uns vorbeigegangen ist, wünsche ich Ihnen Muße und Zeit zur Einkehr.

Leonardo Da Vinci - Annunciazio

Die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes ist die Feier der Wiederkehr des Lichts. Nach den dunklen Wochen, die auf Halloween und Allerheiligen gefolgt sind, hat die Sonne am 21. Dezember zur Wintersonnenwende ihren tiefsten Stand erreicht. Nun werden die Tage ganz allmählich und zunächst kaum spürbar wieder länger – das lebensspendende Licht der Sonne kehrt zurück, Halleluja!

P.S. Das Gemälde zeigt Leonardo da Vincis Interpretation der Verkündigung. Bekanntlich erschien ein Engel der Maria, um ihr zu verkünden, dass sie ein Kind namens Jesus zur Welt bringen wird. Wie so viele Geschichten der Bibel, darf man auch diese nicht allzu wörtlich nehmen und sollte die Inhalte symbolisch lesen.