Monatsarchiv: Juli 2013

Sommer im Ruhrgebiet und das Programm 2014

Es sind Sommerferien in NRW. Viele fahren an die See oder in die Berge. Die Astrologie-Gruppen machen Sommerpause. Und wer im Ruhrgebiet bleibt, genießt die Abendstunden auf einer der vielen Halden im Ruhrland. Dort kann man der Sonne beim Untergehen zuschauen und den Mond aufgehen sehen. Und erste Pläne für das Jahresprogramm in 2014 entwickeln…. […]

Seminar in Heidelberg und das Horoskop von Helmut Kohl

Am Wochenende habe ich im schönen Heidelberg zwei Tage Astromedizin unterrichtet. Ute Flörchinger hatte mich eingeladen. Das Seminar fand in den Räumen des Deutschen Astrologenverbandes statt. Dort befindet sich auch eine größere Sammlung von Astrologiebüchern und Nachlässen, die dem Verband vermacht werden. Meine Entdeckung: eine Astrologie-Zeitschrift von 1973, die „Urania“. Und beim Durchblättern las ich […]

Der kleine Neptun in Duisburg

In der Fußgängerzone von Duisburg gibt es eine Brunnenmeile. Neben dem berühmten Brunnen von Niki de Saint-Phalle findet der Flaneur auf der Münzstraße einen ca. vier Meter hohen Brunnen, auf dem oben ein großer Fisch mit einem kleinen Jungen thront. Der Kleine hält Neptuns Dreizack wie eine Waffe in seiner Hand. Für die LeserInnen außerhalb […]

Astrologie und Astrologinnen in Köln

Letzte Woche Dienstag traf ich mich mit meinen netten Astro-Kolleginnen Petra Niehaus und Sabine Bends in Köln. Bevor wir Astrologie-Themen und unseren Astrologie-Beruf in einem Lokal direkt am Rhein rauf und runter diskutierten, sind wir in den Kölner Dom gegangen. Denn der Dom in Köln ist immer einen Besuch wert! Besonders das Fenster von Gerhard […]