Frohe Weihnachten, alles Gute für 2014 und ein Dankeschön

Mit diesem Foto der Venus über dem Meer am Tag der Wintersonnenwende wünsche ich ALLen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr 2014.

Venus über dem Meer am Strand von La Playa, 21.12. 2013

Am Abend des 21. Dezember hat die Venus für sechs Wochen den Rückwärtsgang eingelegt. Die Zeit zwischen den Jahren lässt sich deshalb wunderbar für eine Rückschau auf das vergangene Jahr (oder sogar die vergangenen acht Jahre) nutzen.

Wer sich Zeit nimmt, Ereignisse in 2013 mit viel Muße zu reflektieren, kommt zu einer Neubewertung, kann Altes abschließen und sich bewusst auf das Neue, das Kommende ausrichten.

Zur Wintersonnenwende erreicht die Sonne ihren tiefsten Punkt im Jahreskreis. Mit diesem Tag ist die längste Nacht vorbei, das Licht wird neu geboren, auch wenn es erst einmal nicht sichtbar ist. Mit viel Geduld gilt es nun, abzuwarten, die verschiedenen Stationen des Wachstums zu beobachten, bis gegen Ende des Winters die Natur aus ihrer Starre erwacht und das neue Leben in seiner ganzen Fülle wächst und gedeiht.

El Greco Engel der Verkündigung

Engel der Verkündigung, gemalt von El Greco

In diesem Sinne wünsche ich allen Leserinnen und Lesern ein frohes und friedliches Fest, besinnliche Momente und Stunden in den folgenden Raunächten sowie Glück und Segen für das neue Jahr 2014.

P. S. Mit diesem Weihnachtsgruß ist der 500. Beitrag in den Neptunwelten erschienen, in 262 Blogposts gibt es Horoskopdaten und Kurzdeutungen, der Rest enthält alles Mögliche aus der großen, bunten Welt der Astrologie.

Ende Januar werden die Neptunwelten ihren siebten Geburtstag feiern. Heute möchte ich das kleine Jubilee nutzen, um mich bei allen zu bedanken, die hier immer mal wieder vorbei schauen und mitlesen, herzlichen Dank!!!