Monatsarchiv: Oktober 2018

Der Rücktritt von Angela Merkel

Als wir in diesem Sommer in der laufenden Astrologie-Ausbildungsgruppe das Solar und die Progressionen als Prognose-Methode erarbeitet haben, nahm ich Angela Merkel als Fallbeispiel für die Deutung des Solarhoroskops. Im Solar geben der Solar-Aszendent, das Solar-MC und die Stellung der Solarsonne im Haus wichtige Hinweise auf die Themen eines Jahres, logischerweise ergänzend zu den Transiten […]

Die Reise zum geheimnisvollen Merkur

Wer hätte das gedacht: Merkur ist für die Wissenschaft der geheimnisvollste Planeten. Er ist schwerer zu erreichen als Pluto. Als sonnennächster Planet ist er sehr heiß, über 450 Grad beträgt die Temperatur auf seiner Oberfläche. Technische Geräte, die ihn aus der Nähe fotografieren wollen, müssen deshalb extrem hitzebeständig sein. Außerdem ist es wegen der Nähe […]

Pluto-Transite oder wie sich Robert Hand einmal irrte

Plutos Transite dauern lange, wie ich in meinem letzten Beitrag schrieb. Doch in früheren Generationen dauerten sie noch sehr viel länger als in der Generation meiner Eltern (1922 und 1923 mit Pluto in Krebs geboren), ihrer Kinder und Enkelkinder. Plutos extrem elliptische Umlaufbahn bewirkt, dass er 31.4 Jahre im Zeichen Stier unterwegs ist, während er […]