Der Rücktritt von Angela Merkel

Als wir in diesem Sommer in der laufenden Astrologie-Ausbildungsgruppe das Solar und die Progressionen als Prognose-Methode erarbeitet haben, nahm ich Angela Merkel als Fallbeispiel für die Deutung des Solarhoroskops.

Im Solar geben der Solar-Aszendent, das Solar-MC und die Stellung der Solarsonne im Haus wichtige Hinweise auf die Themen eines Jahres, logischerweise ergänzend zu den Transiten der äußeren Planeten.

Im Fall von Angela Merkel zeigt das Solar für das 65. Lebensjahr einen Löwe-Aszendent. Der Löwe verfügt über Führungsqualitäten und steht gerne im Mittelpunkt. Da Merkels Sonne jedoch im Zeichen Krebs steht, fällt diese Sonne im Solar ins zwölfte Haus. Und das zwölfte Haus vermeidet eher die glanzvollen Auftritte des königlichen Löwen. Im zwölften Haus sucht der Mensch den Rückzug vom Alltagsgeschehen und möchte dem Trubel der Welt entfliehen.

Angela Merkel, 17. Juli 1954, 18.00 Uhr (MEZ), Hamburg, D
Datenquelle: Astrodatabank mit einem B-Rating

Solar 2018 für Angela Merkel, 17. Juli 2018, 15.42 Uhr (MESZ), Berlin, D

Da die Hausstellung der Solar-Sonne anzeigt, in welchem Lebensbereich die größten Kraftpotenziale liegen, haben wir in der Ausbildungsgruppe gemutmaßt, dass Angela Merkel amtsmüde ist und derzeit wenig Lust auf ihr Regierungsamt hat. Kein Wunder: wer sich täglich mit einem Horst Seehofer herumärgert, muss einfach die Freude am Job verlieren.

Auch die aktuellen Transite ließen uns vermuten, dass Angelika Merkel vermutlich vor Ende der Legislaturperiode das Handtuch werfen wird. Saturn und Pluto laufen durch ihr erstes Haus, Pluto steht zudem im Quadrat zu ihrem MC und wird in 2019 auf ihre Sonne zulaufen, Neptun bildet ein Quadrat zum Aszendenten.

Insofern ist die heutige Ankündigung von Angela Merkel aus astrologischer Perspektive nur konsequent und folgerichtig. Im Kontext des Solar ist es zudem aufschlussreich, dass Frau Merkel ihre Entscheidung bereits in der Sommerpause getroffen hat, aber der 12. Haus-Sonne im Solar entsprechend ihre Entscheidung erst einmal unter Verschluss gehalten hat.

Und noch eine Anmerkung sei erlaubt: In der Radix sehen wir eine Krebs-Sonne in Konjunktion mit Uranus. Offensichtlich klebt die amtierende Kanzlerin nicht an der Macht wie so viele Männer um sie herum. Ich habe großen Respekt vor ihrer Entscheidung und ebenso großen Respekt vor den Rhythmen und Zyklen des Lebens, die wir mit Hilfe der Astrologie besser verstehen können.