Frohe Weihnachten

Allen Leserinnen und Lesern ein frohes Weihnachtsfest und eine besinnliche Zeit mit möglichst viel Ruhe und Muße, im Kreis der Familie oder der Freundinnen und Freunde oder auch alleine.

astrologie-frohe-weihnachten

Christen feierten und feiern in der heiligen Nacht die Geburt des Jesuskindes, das in einem Stall zur Welt kam. Andere wiederum feiern die Wiederkehr der Sonne, denn mit der Wintersonnenwende, in diesem Jahr am 21. Dezember, ist der jährliche Abstieg der Sonne beendet.

Wie auch immer wir Weihnachten feiern: Tatsache ist, dass nach der längsten Nacht des Jahres das Licht nun wieder zurückkehrt, wiedergeboren wird. Zunächst merken wir es kaum, doch ab Anfang Februar werden die Tage deutlich spürbar länger.

Die Zeit „zwischen den Jahren“ dauert von der heiligen Nacht bis zum Fest der heiligen drei Könige am 6. Januar. Es ist eine gute Zeit, noch einmal zurück zu schauen, das alte Jahr abzuschließen und sich auf das kommende neue Jahr einzustimmen.

Selbst in unserer hektischen schnellen Zeit bieten die letzten Tage des alten Jahres für nahezu alle Menschen einen Freiraum. Ich wünsche Ihnen, dass Sie diese freien Tage nutzen können, um einmal innezuhalten und zu entschleunigen. Ihre Seele wird es Ihnen danken.