Happy Birthday James Bond

Außerhalb des Ruhrpotts wird es mal wieder niemand glauben, doch nachweislich wurde James Bond heute vor 100 Jahren in Bochum-Wattenscheid geboren. Nachlesen kann man das bei John Pearson, einem Freund von Ian Fleming, dem Autor der Romane um 007. Pearson hat die autorisierte Biografie von James Bond verfasst.

Natürlich wird der Geburtstag des berühmten und beliebten Geheimagenten hier groß gefeiert, u.a. mit einem eigenen Bier „James Blond“, mit schönen Postkarten und tollen Aktionen in Wattenscheid, einem eingemeindeten Ortsteil von Bochum, in dem der kleine James seine ersten vier Lebensjahre verbracht hat

James Bond, 11. November 1920, 12.00 Uhr (MEZ), Bochum
Datenquelle: Homepage der Stadt Bochum

Und Astrologos präsentiert nun das Geburtshoroskop von 007, auf die Mittagsstände berechnet, denn leider ist es mir nicht gelungen, die Geburtsurkunde im Standesamt Wattenscheid einzusehen. Doch die Skorpion-Sonne im Sextil zu Mars und Saturn ist auch ohne AC und Hausposition aussagekräftig.

Die Treue zur englischen Krone und ihrer Majestät, der Queen ist mit dem Sextil zu Saturn verbunden, seine Liebe zu schnellen Autos und Waffen ist der Sonne-Mars-Verbindung geschuldet. Der Mond neben dem rückläufigen Merkur, beide ebenfalls im Skorpion und im Quadrat zu Uranus, stehen für eine gewisse Bindungsunfähigkeit und gleichzeitig für schlagfertige Formen von Kommunikation.

Die große Ausstellung zum 100. Geburtstag des Superhelden wird dank Corona erst in 2021 eröffnet. Wohlmöglich werde ich dann in einer langen Schlange anstehen, für das Foto mit einem Daniel-Craig-Double. Leider ist der beste Bond-Darsteller aller Zeiten, Sir Sean Connery, letztens im Alter von 90 Jahren gestorben.

Doch Daniel Craig ist einer von vielen würdigen Nachfolgern und das Spektakel mit dem Fotoshooting in unserer kleinen Stadt will ich mir nicht entgehen lassen. Ich verspreche, ich werde berichten.