As Time Goes By

Transite und biografisches Arbeiten

27. September 2003, 18. Oktober 2003, 15. November 2003 in Bochum

Transite sind die einfachste Möglichkeit, den Verlauf von Lebenszeit im Horoskop zu beschreiben. Die schnelllaufenden Planeten wie Sonne und Mond veranschaulichen den täglichen Energiefluss und zeigen kurzfristige Ereignisse an.

Die Rhythmen der langsamen Planeten erzählen von Entwicklungsprozessen und markanten Wendepunkten im Lebensverlauf. So gilt Saturn mit seinen Sieben-Jahres Rhythmen als Planet der Individuation, einer schrittweisen Entfaltung der eigenen Möglichkeiten in der Welt, während Uranus, Neptun und Pluto krisenhafte Wendepunkte im Leben beschreiben.

An drei Nachmittagen wird die Kombination dieser Rhythmen in der astrologischen Deutung vermittelt. Ausgewählte Fallbeispiele und die eigenen Horoskope werden untersucht, um den roten Faden in jeder Biografie zu finden und die Logik der persönlichen Entwicklungsmuster zu begreifen.

Preis: 160,- €

IAG Bochum
Hernerstr. 88
44791 Bochum