Astrologie Übungsgruppe – Mondknoten

Übung macht den Meister – Praktische Deutungsübungen

25. Januar 2014, 11.00 – 16.00 Uhr

Dieses Angebot richtet sich an alle Astrologie-Lernenden, die in einer kleinen Gruppe das Deuten regelmäßig üben möchten.

Die Mondknoten im Horoskop sind rätselhaft. Mondknoten sind keine Planeten und wandern rückwärts durch das Horoskop. Ihre Deutung wird oftmals mit früheren Leben verknüpft.

Die Lehre von der Reinkarnation spielt in der Weisheit des Ostens eine zentrale Rolle und baut auf dem Gesetz von Ursache und Wirkung auf. Dieses Konzept wird im Westen oft fälschlicherweise mit Schuld verknüpft, eine wenig hilfreiche Sichtweise, um den Mondknoten im Horoskop auf die Spur zu kommen.

Mondknoten im Horoskop

An diesem Samstag lernen wir die Mondknoten und ihre Bedeutung im Hier und Jetzt kennen. Wie machen sich die Mondknoten im Alltag bemerkbar? Lässt sich die Mondknoten-Deutung ganz pragmatisch nutzen,  um einen Zugang zu wichtigen Lebensthemen zu finden? Welche Rolle spielen die Mondknoten in der biographischen Entwicklung des Menschen?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Übungsgruppe, darüber hinaus geht es um die Mondknoten und ihre Rolle im Gesamthoroskop, also um die Frage, wie ich die Mondknoten-Deutung sinnvoll mit den anderen Konstellationen des Horoskops verbinden kann.

Diese Übungsgruppe ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Preis: 75,- Euro

DAV-Ausbildungszentrum Bochum
Essener Str. 37
44793 Bochum

Insgesamt werden in 2014 sechs Übungstage angeboten. Der Preis für alle sechs Übungstage beträgt 360,- Euro. Unter dem folgenden Link können Sie ein Anmeldeformular für die Astrologie-Übungsgruppe 2014 herunterladen.