Astromedizin in Heidelberg

Wochenendseminar am DAV-Ausbildungszentrum Heidelberg

20. und 21. Juli 2013 in Heidelberg, Sa 11.00 – 18.00 Uhr, So 10.00 – 16.30 Uhr

Der Sonnenhut, auch als Echinacea bekannt

Die Astrologie als Symbolsystem hilft uns, Krankheit und Krankheitsursachen in einem ganzheitlichen Zusammenhang zu verstehen. Einzelne Planeten gelten als Krankheits- oder Gesundheitsanzeiger. Gleichzeitig beschreiben die Planeten einzelne Funktionen des Körpers und stehen in enger Beziehung zu den Chakren und damit zum hormonellen System. Tierkreiszeichen und Häuser bilden einzelne Körperteile ab und zeigen die Organsysteme im Zusammenspiel.

Dieses Wochenende bietet einen Einstieg in die faszinierenden Bereiche der Astromedizin. Krankheits- und Gesundheitsanzeiger im Horoskop werden erklärt, an Fallbeispielen geübt und mit dem Blick auf seelische Hintergründe von Krankheiten erweitert. Das Horoskop zum Zeitpunkt des Krankheitsbeginns, das sogenannte Decumbitur, wird nach allen Regeln der Kunst gedeutet. Dabei wird ebenso wie bei den Operationshoroskopen das Regelwerk der klassischen Astrologie integriert.

Grundkenntnisse in Astrologie sind sinnvoll, um die Inhalte des Seminar umfassend verstehen zu können

Preis: 180,- Euro

DAV-Ausbildungszentrum Heidelberg
Ute Flörchinger
Konrad-Adenauer-Ring 9A
69226 Nußloch

Das Seminar wird vom DAV-Ausbildungszentrum Heidelberg organisiert. Veranstaltungsort ist die Geschäftsstelle des Deutschen Astrologenverbands (DAV) in Heidelberg in der Wilhelmstraße 11.

Bitte melden Sie sich für die Teilnahme am Seminar bei Ute Flörchinger, Leiterin der Astrologie-Ausbildung in Heidelberg, an. Sie erreichen Ute Flörchinger telefonisch unter 06224. 172327 und per E-Mail: astroberatung-heidelberg.de