Magie des Ortes. Einführung in die Orte-Astrologie

Astrologie-Wochenendseminar in München

17. und 18. Juli 2021, Samstag 14.00 – 19.00 Uhr und Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr

Dieses Wochenendseminar stellt verschiedene Methoden der ortsbezogenen Astrologie vor. Mit ortsbezogener Astrologie ist üblicherweise die Methode der Astrokartografie gemeint, die der amerikanische Astrologe Jim Lewis populär machte.

Doch es gibt noch weitere Methoden, die Orte, an denen ein Mensch leben oder Urlaub machen möchte, nach astrologischen Gesichtspunkten auszuwählen. Die bekannteste Methode dürfte das Relokationshoroskop sein, das an ausgewählten Fallbeispielen vorgestellt wird.

Mit Hilfe des Horizonthoroskops hingegen lässt sich sowohl die eigene Wohnung als auch die nähere Umgebung in Kraftfelder einteilen und bewusst gestalten. In Kombination mit der chinesischen Methode des Feng Shui entsteht die Möglichkeit, Potenziale im Horoskop bewusst zu nutzen und problematische Konstellationen zu entschärfen.

Auch die Geomantie als eine uralte Wissenschaft über natürliche Kraftorte auf dieser Erde lässt sich mit astrologischen Prinzipien kombinieren. Denn die Tempel und Heiligtümer unserer Vorfahren oder besondere Orte, die landschaftlichen Besonderheiten und Auffälligkeiten zeigen, haben immer einen Bezug zu Himmel und Erde und den Bewegungen der Gestirne.

Im Mittelpunkt dieser Methodenvielfalt steht die Frage, wie ich den Ort, an dem ich lebe, zu einem Kraftort umgestalten kann. Dabei geht es auch um die Frage, welche Anteile meines Horoskops an meinem Wohnort und an anderen Orten bewusst gemacht werden können.

Preis: 190,- Euro

Astrologie in München
MD.H Mediadesign Hochschule
Claudius Keller Str. 7
81669 München

Das Wochenende wird von Jutta Stemmer – Astrologie in München organisiert und findet in München statt. Die Anmeldung zum Seminar erfolgt über das Büro von Astrologie in Münchens, entweder per Telefon 08093. 902 084 oder per E-Mail an mail@astrologie-muenchen.de.