Tagarchiv: uranus

Die Tarotkarte Nr. 16 – Der Turm

Die Tarotkarte „Der Turm“ wirkt auf den ersten Blick erschreckend. In der Darstellung des Rider-Waite-Tarot sehen wir Menschen, die aus einem brennenden Turm fallen. Dieses Bild weckt Assoziationen an das Attentat vom 11. September 2001, als Flugzeuge die Zwillingstürme im New Yorker Bankenviertel zum Einsturz brachten. In der Reihe der großen Arkanen ist der Turm gemeinsam mit […]

Mars attacks – Vorsicht ist geboten

In den nächsten Tagen ist Vorsicht geboten. Mars, der Krieger und Kämpfer im Horoskop, bildet zwei schwierige Aspekte. Zunächst steht er am Mittwoch, den 15. Juli gegenüber von Pluto. Am Samstag, den 25. Juli bildet er ein Quadrat zu Uranus. Warum gelten diese Aspektverbindungen als schwierig? Wieso ist Vorsicht geboten?

Astro-Alex und die uranische Sicht auf die Erde

Alexander Gerst, in sozialen Netzwerken als Astro-Alex bekannt, hat ein halbes Jahr im All auf der Raumstation ISS gelebt. Auf der re:publica 2015 sprach er gestern eine Stunde lang über seine „Blue Dot Mission“ und erzählte von Forschungen und dem Alltag eines Astronauten im All. Das Video lässt sich auf YouTube anschauen und ab Minute 28 […]

Robert Hand: Traditionelle und moderne Astrologie

Heute feiert eine der inspirierendsten Gestalten der zeitgenössischen Astrologie-Szene ihren 72. Geburtstag. Es ist der Amerikaner Robert Hand, der bereits als Siebzehnjähriger begann, astrologisch zu arbeiten und gerade in Rio de Janeiro auf einer Konferenz weilt. Happy Birthday, Robert Hand!!! Robert Hand, 5. Dezember 1942 (EWT), 19.30 Uhr, Plainfield, USA Datenquelle: Astrodatabank mit einem A-Rating […]

Otto Piene, eine Grubenlampe im Ruhrgebiet und James Last

Wenn ein Künstler mit fünf oder sechs Planeten im Widder als Feuerkünstler bekannt  wird, freut sich die Astrologin. Otto Piene, der heute seinen 85. Geburtstag feiert, flambierte Leinwände, malte mit Licht und benutzte Rauch anstelle von Farben. Mit Heinz Mack, Charles Wilp und Anderen gründete er 1958 in Düsseldorf die Künstlergruppe Zero. Gemeinsam wollte man […]

Happy Birthday Smiley :-)

Eins der schönsten Symbole im Netz 🙂 feiert heute den 30. Geburtstag. Und wer hätte das gedacht. Unser freundlichstes Online-Lächeln hat einen Skorpion-Aszendent ;-). Nun ja, man kann ja auch mal schlechte Laune in einer Mail verbreiten :-(. Smiley, 19. September 1982, 11.44 Uhr (EDT), Pittsburgh/USA Datenquelle: Online-Magazin Sternwelten Außerdem sorgt ein Uranus im ersten […]

Uranus, Jupiter und die Freiheit auf dem Tempelhofer Feld

Unter Astrologen ist das Pluto-Uranus-Quadrat derzeit ein heißdiskutiertes Thema (1, 2, 3, 4). Bis 2015 wird es sich sieben (!) Mal bilden und anstehende globale Umbrüche sicher forcieren. Während Uranus plötzlich daherkommt und für Freiheit sorgt, liebt Pluto die Schattenthemen und wendet sich in der für ihn typischen Angst-Lust-Mixtur allen Tabus und Abgründen zu. Nicolò […]

Franz Anton Mesmer, die Gestirne und der Mesmerismus

Franz Anton Mesmer lebte von 1734 bis 1815 und war einer der berühmtesten Ärzte des 18. Jahrhunderts. Seinen Doktortitel bekam er 1766 mit einer Arbeit über den Einfluss der Gestirne auf den Menschen. So etwas ist heute schlichtweg undenkbar. Mesmer war davon überzeugt, dass die gegenseitigen Anziehungskräfte der Planeten das menschliche Nervensystem beeinflussen. Durch Handauflegen, […]

Horoskop der Piratenpartei reloaded

Im Juni 2009 habe ich einen Beitrag zum Horoskop der Piratenpartei geschrieben. Nach gründlichen Recherchen fand ich die Uhrzeit der Parteigründung heraus und habe meine Ergebnisse hier im Blog der Astro-Community zur Verfügung gestellt. Zu diesem Zeitpunkt interessierte sich niemand für die Piraten und ihr Horoskop. Mitte 2009 war nicht absehbar, dass diese neue Partei […]

Gerhard Richter in der Neuen Nationalgalerie Berlin

Derzeit ist in Berlin in der neuen Nationalgalerie eine große Gerhard Richter-Schau zu sehen. Sie heißt Panorama und nicht etwa Retrospektive, denn Richter lebt ja noch und hat erst kürzlich seinen 80. Geburtstag gefeiert. Die Ausstellung ist chronologisch aufgebaut, zeigt rund 130 Werke und beginnt mit einem Gemälde von 1962. Zu diesem Zeitpunkt war Richter […]