Tagarchiv: wasser

Sterne auf dem Ruhrtalradweg

Anfang der Woche bin ich den Ruhrtalradweg von Winterberg bis Fröndenberg gefahren. Auf der ersten Etappe landete ich im Rosendorf Assinghausen, ca. 30 Kilometer hinter Winterberg. 
Dort ist ein Rosenkranzgarten, mit zwei kleinen Kapellen und einer Grotte, in der eine Mutter Gottes mit einem Kranz aus zehn goldenen Sternen steht. In der ersten Kapelle finden […]

Neptun, das Meer, Hochwasser im Osten und die Astrologie

Neptun übt heute den Stillstand. Er wird auf 5 Grad in seinem eigenen Zeichen Fische stationär. Von der Erde aus betrachtet legt der Planet am Rande unseres Sonnensystems den Rückwärtsgang ein und wird bis Mitte November ungefähr drei Grad zurücklaufen. In der Mythologie wird Neptun als Gott der Meere häufig mit seinem Dreizack abgebildet. Neptun […]

Unter Wasser

Im Mittelalter glaubten die Gelehrten, die Erde bestände zu gleichen Teilen aus Wasser und Land. Erst seit ungefähr 100 Jahren wissen wird, dass mehr drei Viertel der Erdoberfläche ständig von Wasser bedeckt sind. An den tiefsten Stellen ist das Meer über 10.000 Meter tief. Absolute Dunkelheit herrscht dort und nur einzelne Bakterienarten sind in diesen […]

Heringsdorf

Heringsdorf auf der Insel Usedom war einst das Seebad der Aristokratie und Hochfinanz, damals im wilhelminischen Kaiserreich. Als Namensgeber wird der preußische Kronprinz Friedrich Wilhelm angeführt, dem angeblich nichts Besseres einfiel, als er den frisch gegründeten Ort mit seinen Heringsfässern zum ersten Mal sah. Prominente Besucher gab es im sogenannten Kaiserbad früher reichlich.