Kategorie: ALLgemein

Der Zauber des Anfangs

Am ersten Oktoberwochenende vom 6. bis 8. Oktober 2017 findet in Würzburg der jährliche Kongress des Astrologenverbandes (DAV) statt. Das Motto zum Jubiläumskongress, der DAV wird 70 Jahre alt, ist dem Gedicht Stufen von Hermann Hesse entnommen „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“. Der Zauber des Anfangs zeigt sich astrologisch am Aszendenten. Doch jeder Neubeginn im […]

Das Astrologie-Hotel in Sydney

Meiner liebenswürdigen Kollegin Kirsten Buchholzer verdanke ich den Hinweis auf das weltweit erste Astrologie-Hotel. Es liegt leider sehr weit entfernt, im australischen Sydney. Da eine Teilnehmerin der neuen Astrologie-Ausbildung kürzlich für ein paar Wochen in Australien unterwegs war, kann ich jetzt berichten, dass es dort für jedes Sonnenzeichen eine eigene Teesorte und eigene „door cards“ […]

Astromedizin-Treffen in Berlin-Mitte

Wie schnell die die Zeit wieder vergeht. Anfang Juni war ich in Berlin, um am Treffen der Astromediziner im Astrologenverband teilzunehmen. In der schönen Praxis von Birgit Böhmig trafen wir uns am 10. Juni in einer kleineren Runde zum Austausch und zur Weiterbildung. 2008 fand in Berlin-Mitte die erste Fachtagung Astromedizin statt, veranstaltet von Birgit Böhmig […]

Sonne im Stier und Kunst in Hamburg

Gestern kurz vor Mitternacht ist die Sonne ins Zeichen Stier gewechselt. Hier bleibt sie für einen Monat und da Venus noch für eine Woche im Zeichen Fische steht, können die nächsten Tage sehr venusisch werden. Im Zeichen Fische ist die Venus erhöht und wenn in der kommenden Woche am 26. April der Mond ebenfalls ins […]

Frohe Ostern aus dem Ruhrgebiet

Ostern wird traditionell am Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond gefeiert. Der erste Frühlingsvollmond steht im Zeichen Waage, es folgen Skorpion und Schütze. Wer um diese Abfolge weiß, kann die Feier des christlichen Osterfests als Bebilderung astrologischer Symbole lesen. Der Mond wechselt alle zweieinhalb Tage das Zeichen. Deshalb haben wir in der Karwoche zunächst den Waage-Mond, […]

Sonne und Jupiter

Sonne und Jupiter stehen sich morgen Nacht genau gegenüber, sie bilden eine Opposition, wie wir Astrologen sagen. Jupiter wird zuweilen die zweite Sonne genannt. Das hat mit seiner Größe und Masse zu tun. Die Sonne ist als gigantischer Feuerball der Mittelpunkt unseres Planetensystems, um sie herum kreisen die Planeten. Auf der maßstabsgetreuen Darstellung wird deutlich, […]

Print-Ephemeriden 1950-2050 im neuen Astronova-Katalog

Letztens habe ich darüber geklagt, dass gedruckte Ephemeriden aussterben bzw. habe ich die Klagen meiner Astro-Schüler weitergereicht, die spätestens beim Berechnen der progressiven Planeten oder der Transite nach alten Ausgaben suchen, die teilweise zu horrenden Preisen antiquarisch verkauft werden. Gestern lag der neue Astronova-Katalog im Briefkasten. Für diejenigen, die Astronova nicht kennen: es ist das […]

Das zwölfte Haus

Das zwölfte Haus ist für viele Astrologie-Schüler rätselhaft. Wer nach Schlüsselbegriffen für dieses letzte Haus sucht, findet Worte, die auf den ersten Blick wenig miteinander zu tun haben. Feindschaft, geheime Feinde, fremde Länder, Krankheit, Sklaven, Gefahr, Schwächen und Tod werden hier aufgezählt, dazu kommen Orte wie etwa Gefängnis, Krankenhaus oder Kloster. In der Astrologie-Ausbildung von Astrologos […]

Die Neptunstuben in Bochum

Die Neptunstuben sind ein Fischrestaurant in Bochum. Wer sich mit Astrologie auskennt, weiß das sofort. Denn Neptun (griechisch Poseidon) ist der Gott der Meere. Auf vielen älteren Darstellungen kann man den Meeresgott in seinem Reich erleben, umgeben von Fischen, Seepferdchen, Algen und Meerjungfrauen. Die Neptunstuben oder genau genommen die Außendekoration der Neptunstuben hängt immer noch […]

Zum neuen Jahr

Allen Leserinnen und Lesern ein frohes neues Jahr, Gesundheit, Glück und Segen und statt guter Vorsätze wünsche ich Ihnen lieber allzeit gute Sterne. Das Neujahrs-Gedicht ist von Johann Wolfgang von Goethe. Er schrieb es 1802 im Alter von 53 Jahren. Da arbeitete er fast schon  eine gesamte Saturnrunde in Weimar, nur unterbrochen von seiner berühmten […]