Haldenliebe-Finissage

Künstlerische Fotografien von Monika Meer

Finissage am 14. Mai 2017, 11.00 – 13.00 Uhr

Die Ausstellung „Haldenliebe“ wurde im letzten Jahr am 1. November eröffnet. Fünfzehn Ansichten des Ruhrgebiets, darunter die schönsten Halden mit ihren Landmarken, sind seitdem in den Räumen von Astrologos und des Vereins „Achtsam Leben Ruhrgebiet“ zu besichtigen.

Zum Abschluss der Ausstellung laden wir noch einmal herzlich zum Sektempfang ein.

Und es gibt wieder einen spannenden Programmpunkt: mit dem Vortrag „Pluto und das Ruhrgebiet“ wird die Geschichte unserer Industrieregion aus einem ganz besonderen Blickwinkel erzählt, nämlich im Kontext des Planeten Pluto und seiner Zyklen.

Pluto ist in der griechischen Mythologie der Herrscher der Unterwelt. Gleichzeitig steht er für den Reichtum durch die Bodenschätze in der Tiefe der Erde.

Die Besucher sind herzlich zu einer außergewöhnlichen Zeitreise durch die letzten 500 Jahre Ruhrgebietsgeschichte eingeladen, mit einem astrologischen Ausblick auf die Zukunft des Reviers.

DAV-Ausbildungszentrum Bochum und
Achtsam Leben Ruhrgebiet
Essener Str. 37
44793 Bochum

Für unsere Planungen bitten wir um eine Anmeldung zur Finissage der Ausstellung. Am besten telefonisch 0234. 683 723 oder per Email. Herzlichen Dank!

P.S. Eine kleine Auswahl an Fotos können Sie auf der Seite von Monika Meer sehen. Und noch mehr Bilder von Monika Meer gibt es bei Momeer auf Instagram.