Das Horoskop des Ruhrgebiets

20. Februar 2009, 19.00 – 20.30 Uhr

Das Ruhrgebiet hat seit der Entdeckung der drei neuen Planeten einen tiefgreifenden Wandel durchlaufen.

Im 19. Jahrhundert mit Pluto im ersten Quadranten des Tierkreises wuchs das schwarze Revier mit Kohle und Stahl zum industriellen Zentrum Europas heran. Der Niedergang des Bergbaus in den sechziger Jahren ging mit einer Pluto-Uranus Konjunktion in Jungfrau einher. Während Pluto durch das Zeichen Skorpion wanderte, schuf eine Internationale Bauausstellung, die IBA Emscherpark, viele Voraussetzungen für strukturellen Wandel. Flüsse wurden renaturiert. Man begann, die stillgelegten Industriegelände neu zu nutzen.

An diesem Abend wird die Geschichte des Ruhrgebiets aus astrologischer Perspektive erzählt. Pluto als Gott der Welt unter Tage steht dabei im Mittelpunkt und – Überraschung! – das Horoskop des Ruhrgebiets wird vorgestellt.

Preis: 10,- Euro

IAG Bochum
Herner Str. 88
44791 Bochum